Nächste Konzertprojekte des Contrapunto Chors

Dreamweaver
Uraufführungen von Ola Gjeilo und Dan Forrest. Zudem Werke von Mozart, Beethoven und Vasilij Kalinnikov.

An seinem Winterkonzert "DREAMWEAVER" präsentiert der Contrapunto Chor seinem Publikum gleich zwei Schweizer Erstaufführungen! "Dreamweaver" des norwegischen Komponisten Ola Gjeilo beruht auf der mittelalterlichen norwegischen Balladendichtung "Draumkvedet" und beschreibt in sieben Sätzen, wie der Protagonist Olav Asteson an Weihnachten in einen 12-tägigen Schlaf fällt, danach aufwacht und seiner Kirchgemeinde von seinen Visionen erzählt, vom Fegefeuer, von Himmel und Hölle und dem Tag des Jüngsten Gerichts. "LUX: The Dawn From On High" des amerikanischen Komponisten Dan Forrest thematisiert in fünf Sätzen die Geburt Christi, Licht in der Dunkelheit, die Hoffnung der Dämmerung, Abendlicht und die bedingungslose Liebe als Licht am Himmel. Weitere Werke von Mozart, Beethoven und Vasilij Kalinnikov (1866-1900).

Unter Mitwirkung von: Mélanie Adami (Sopran)
Reto Hofstetter (Tenor)
Kammerorchester "Die ANIMUSiker"
Beat Dähler (Leitung)

Sa, 16. 11. 2019, 19:30h: City Kirche St. Jakob am Stauffacher, Zürich
So, 17. 11. 2019, 17:00h: Zwinglikirche, Winterthur


Unsere nächsten Projekte:

Dreamweaver
Uraufführungen von Ola Gjeilo und Dan Forrest. Zudem Werke von Mozart, Beethoven und Vasilij Kalinnikov. >>>
Sa, 16. 11. 2019
19:30h
: City Kirche St. Jakob am Stauffacher, Zürich
So, 17. 11. 2019
17:00h
: Zwinglikirche, Winterthur


Unterstützen Sie uns:

Werden Sie Gönner: >>>

Werden Sie Sponsor: >>>


Kein Fest ohne Musik:

Engagieren Sie uns für Hochzeiten, Firmenanlässe, Geburtstage >>>

Newsletter abonnieren:

Erhalten Sie Informationen über unsere nächsten Aktivitäten.

Bitte Emailadresse eingeben: