Konzert-Rückblick

2019 - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009
2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000


Highland Songs
Chormusik aus und über Schottland
Seit 20 Jahren hat sich der Contrapunto Chor unter anderem auf die Chormusik aus Grossbritannien des 19. bis 21. Jahrhunderts spezialisiert. Erstmals hat der Contrapunto Chor nun aber für sein aktuelles Konzert ein Programm ausschliesslich mit Chormusik aus und über Schottland zusammengestellt. Zur Aufführung gelangen dabei einerseits wunderschöne Arrangements von hierzulande wenig bekannten schottischen Musikern wie Rhonda Polay, James Macmillan, James Oswald oder Hamish MacCunn. Andererseits singt der Contrapunto Chor auch Vertonungen von Gedichten des schottischen Nationaldichters Robert Burns, darunter von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann oder Ralph Vaughan Williams. Viele der Volkslieder, die das Publikum in die schottischen Highlands und zu Dudelsack, Kilt und Whisky entführen, werden vom Chor a-cappella gesungen. Bei anderen «Highland Songs» begleiten André Desponds (Klavier), Nina Eleta (Violine) und Deborah Tolksdorf (Cello).
Unter Mitwirkung von: André Desponds (Klavier), Nina Eleta (Violine), Deborah Tolksdorf (Cello). Leitung: Beat Dähler.
Flyer >>>
Fr, 16. 9. 2016, Helferei Grossmünster Zürich


Unsere nächsten Projekte:

Unterstützen Sie uns:

Werden Sie Gönner: >>>

Werden Sie Sponsor: >>>


Kein Fest ohne Musik:

Engagieren Sie uns für Hochzeiten, Firmenanlässe, Geburtstage >>>

Newsletter abonnieren:

Erhalten Sie Informationen über unsere nächsten Aktivitäten.

Bitte Emailadresse eingeben: